Burg

Burg

FACEBOOK TWITTER GOOGLE+

Sie wurde bereits im Jahre 1289 erwähnt. Sie ist wurde als Burg der Přemysliden errichtet und hat eine vierflügelige Disposition mit einem Wohnpalast oberhalb des Flusses. Sie diente als Sitz des königlichen Burggrafen - des Verwalters des Kaadener Bezirks. Ein Umbau erfolgte in der Mitte des 15. Jahrhunderts. Nach ihrer teilweisen Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg stimmte im Jahre 1750 Maria Theresia dem Umbau der Burg in eine Kaserne zu. In der Gegenwart ist die Burg statisch befestigt, hat ein neues Dach und eine neue Fassade. Den östlichen Flügel nutzt die Stadtbibliothek mit einem Internetcafé und er wird als Zeremoniensaal genutzt. Seit September 2000 ist die Josef-Liesler-Galerie in Betrieb. In einem anderen Teil der Burg ist ein Pflegeheim untergebracht.

Forma uveřejněných informací je v souladu se zákonem č.64/2008 Sb., vyhláška o přístupnosti.

Neoficiální stránky města Kadaně a Kadaňska | Provozovatel: Městský úřad Kadaň| Prohlášení o přístupnosti
Vedoucí projektu: Jindřich Rebec | © 2010 - 2017 Petr Peti